Transportmöglichkeiten sind Teil der Geschäftsbedingungen.

Waren, die als vorrätig deklariert und an einem Werktag bis 12.00 Uhr bestellt wurden, werden in der Regel am selben Tag versendet. Bestellungen nach 12 Uhr oder an Wochenenden und Feiertagen werden am nächsten Werktag versandt.

Der Versandpreis richtet sich nach dem Gewicht, der Größe der Sendung und dem Land, in das wir die Sendung liefern werden. Der genaue und verbindliche Preis für den Versand wird immer im Warenkorb vor Abschluss der Bestellung angegeben.

Der Versand in die Tschechische Republik wird realisiert

Transportgesellschaft PPL

Transportgesellschaft GLS

Packeta

Preis ab 65Kč/ 2,5 Eur, frei ab Bestellungsgröße 1200Kč/ 48 Eur und darüber.

 Der Versand in die Slowakei wird realisiert

 Speditionsfirma PPL/ WeDo

Speditionsfirma GLS

Packeta

Slowakische Post

Preis ab 95Kč/ 3,8 Eur, frei ab Bestellgröße 2200Kč/ 88 Eur und darüber.

 Der Versand nach Deutschland wird realisiert

  Speditionsfirma PPL/ DHL

Speditionsgesellschaft GLS

Packeta

Hermes

Preis ab 95Kč/ 5 Eur, kostenlos ab einer Bestellgröße von 2500Kč/ 100 Eur und darüber.

 Der Versand nach Polen wird realisiert

  Speditionsfirma PPL/ DHL

Speditionsfirma GLS

Packeta

Preis ab 80Kč/ 3,1 Eur, kostenlos ab Bestellgröße 2500Kč/ 100 Eur und darüber.

Der Versand nach Österreich wird realisiert

Versandunternehmen PPL/ DHL

Speditionsfirma GLS

Versandunternehmen DPD

Packeta

Österreichische Post

Preis ab 130Kč/ 5 Eur, frei ab einer Bestellgröße von 2500Kč/ 100 Eur und mehr.

Zusammenfassung der grundlegenden Transportinformationen

1. Vollständige und wahrheitsgemäße Informationen wie Telefon- und E-Mail-Kontakt erhöhen den Erfolg der Lieferung um ein Vielfaches. Überprüfen Sie die eingegebenen Daten in der Bestätigungs-E-Mail und kontaktieren Sie uns bei Unstimmigkeiten, bevor Sie die Sendung senden.

2. Die Lieferzeit in der EU beträgt durchschnittlich 3-5 Tage ab Versand. Es ist möglich, die Sendung in durchschnittlich 5 Tagen zu speichern. Überwachen Sie aktiv den Weg Ihrer Sendung und wenden Sie sich bei Unstimmigkeiten direkt an uns oder den Transportunternehmen.

3. Wir können die Sendung fast in der gesamten EU liefern, es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen wir dies nicht können. Wir können nicht nach Malta, Zypern und auf die Inseln Spanien, Italien, Großbritannien und andere Länder liefern. Die Lieferung in Länder, die nicht im Warenkorb angeboten werden, ist immer vertraglich. Der Transportpreis wird auf Basis der Kundennachfrage berechnet.

4. Der Spediteur ist in einigen Staaten berechtigt, eine im nächstmöglichen Paketladen gelagerte Sendung zu hinterlassen, ohne zu versuchen, an die Zieladresse geliefert zu werden. Der Empfänger wird vom Spediteur über die Lagerung der Sendung informiert. Auf diese Weise bewegt sich der Träger normalerweise in weniger zugänglichen Bereichen.

5. Im Falle einer Beschädigung der Sendung muss die Reklamation in der Regel spätestens innerhalb von 2 Tagen beim Verkäufer (telefonisch oder per E-Mail) eingereicht werden. Der Empfänger muss den gesamten Inhalt der Sendung + Verpackungsmaterial aufbewahren. Der Adressat muss mit dem ausliefernden Fahrer eine Schadensaufzeichnung erstellen. Wenn die Registrierung nicht schriftlich erfolgt, kann kein Schaden an der Sendung geltend gemacht werden.

Diese Transportmöglichkeiten treten am 1. November 2018 in Kraft